Der Schwarze Terrier

Der Schwarze Terrier ist ein imposanter, freundlicher, familienbezogener  Hund. Er ist Fremden gegenüber sehr vorsichtig, verteidigt seine Familie aber wenn es sein muß. Die Schwarzen Terrier besitzen ein ausgeglichenes Wesen und sind überaus nervenstark. Sie sind sehr mutig, wissen sich durchzusetzen und sind sich ihrer Stärke bewußt.

Für uns bedeutet es : Der Schwarze Beschützer



 

Der Schwarze Terrier

ist kein Zwingerhund und braucht die Nähe und den Kontakt zu seiner Familie. Schon Welpen haben ein enorm hohes Spielbedürfnis und sind zudem sehr verschmust. Eine gewisse Eigensinnigkeit lässt sich jedoch nicht verleugnen. Der Schwarze Terrier wird sehr spät erwachsen und braucht viel Liebe, aber auch eine konsequente Hand bei der Erziehung.

Im Lauf der Zeit hat sich der Schwarzer Terrier zu  einem vielseitig einsetzbaren Begleiter entwickelt. Ob beim Arbeiten auf dem Hundeplatz , als Therapie- oder Behindertenbegleithund stellt er seine hervorragenden Eigenschaften unter Beweis. Sein ausgeprägter Familiensinn sowie sein starkes Nervenkostüm kommen ihm dabei zu gute.

Mit all diesen tollen Eigenschaften, dem wunderbaren Wesen und seiner Schönheit ist er für uns der perfekte Begleiter.